Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnitts- Feuerwehrleistungsbewerb in Pabneukirchen

OAW Wolfgang Etzelsdorfer am 02. Juni 2018 - 528 Zugriffe

IMG_4805Bei optimalen Wetterbedienungen fand am 2. Juni 2018 der Abschnitts- Feuerwehr-leistungsbewerb in Pabneukirchen statt. 82 Aktivgruppen und 87 Feuerwehrjugend-gruppen starteten in den einzelnen Wertungsklassen.

Die besten drei Aktivgruppen ihrer Wertungsklasse:

  • Bezirksliga Bronze: Winden-Windegg 1, Altaist-Hartl 1, Windhaag bei Perg 1

  • 1. Klasse Bronze: Obernstraß 3, Holzleiten im Machland 1, Blindendorf 1

  • 2. Klasse Bronze: Riedersdorf 1, Baumgartenberg 1, Klam 1

  • Gästeklasse Bronze: Tragwein 2, Hinterberg 3

  • Bezirksliga Silber: Altaist-Hartl 2, Windhaag bei Perg 1, Allerheiligen-Lebing 1

  • 1. Klasse Silber: Obernstraß 3, Holzleiten im Machland 1, Pürach 1

  • 2. Klasse Silber: Riedersdorf 1, Münzbach 2, Perg 2

  • Gästeklasse Silber: Hinterberg 3, Tragwein 2

Die besten drei Jugendgruppen ihrer Wertungsklasse:

  • Bezirksliga Bronze: Winden - Windegg 1, Allerheiligen - Lebing 1, Allerheiligen - Lebing 2

  • 1. Klasse Bronze: Katsdorf 1, Bad Kreuzen 1, Lungitz/Ruhstetten 1

  • 2. Klasse Bronze: Riedersdorf 2, Perg 2, Katsdorf 2

  • Gästeklasse: Tragwein 1, Erdleiten 1, Hinterberg

  • Bezirksliga Silber: Winden-Windegg 1, Allerheiligen-Lebing 1, Waldhausen im Strudengau 1

  • 1. Klasse Silber: Perg 1, Münzbach 1, Rechberg 1

  • 2. Klasse: Katsdorf 2, Pabneukirchen 2, Ponngeggen 1

  • Gästeklasse Silber: Hinterberg 1, Tragwein 1, Erdleiten 1 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Weiter zu den Ergebnislisten ...

Foto´s ansehen …

Hier geht´s zur Feuerwehr Pabneukirchen ...

Mein Bezirk.at ...

Das Abschnittsfeuerwerhkommando Grein gratuliert allen Bewerbsgruppen zu ihren Erfolgen und bedankt sich für die Teilnahme am Bewerb in Pabneukirchen. Wir wünschen euch auch weiterhin viel Erfolg!

Sehr herzlich bedanken möchten wir uns bei unserem Bewerterteam unter der  Führung von HBI Karl Bauernfeind, sowie bei allen HAW und OAW die für eine reibungslose Abwicklung verantwortlich waren.

Ein besonderer Dank gilt auch der durchführenden Feuerwehr Pabneukirchen unter dem Kommando von Kommandant HBI Josef Kastenhofer und seinem gesamten Team.

Bericht und Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2018)

Aktualisiert (03. Juni 2018) - 528 Zugriffe