Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Großübung in Pabneukirchen

OAW Wolfgang Etzelsdorfer am 04. Oktober 2015 - 1312 Zugriffe

 IMG_2183 Am Sonntag, den 4. Oktober 2015 führte die Freiwillige Feuerwehr Pabneukirchen eine großangelegte “Alarmstufe 2” Übung durch. Übungsannahme war ein Großbrand bei Firma Anrei. 7 Feuerwehren mit insgesamt 86 Mann und 13 Einsatzfahrzeugen nahmen an der Übung teil.

Beteiligt waren die Feuerwehren Pabneukirchen, Riedersdorf, St. Georgen am Walde, Dimbach, Bad Kreuzen, St. Thomas am Blasenstein und Mönchdorf.

Um die Wasserversorgung für die Tanklöschfahrzeuge und den Wasserwerfer am Hubrettungsfahrzeug sicherzustellen mussten 3 Zubringerleitungen vom nahegelegenen Freibad aufgebaut werden. Die längste der 3 Leitungen war 500 m lang. Insgesamt waren zum Aufbau der 3 Zubringerleitungen 65 B- Druckschläuche (1300 m) notwendig.

Die Atemschutztrupps der Feuerwehren Pabneukirchen, St. Georgen a. Walde, St. Thomas a. Bl. und Mönchdorf führten die Rettung von vermissten Personen aus dem Gebäude erfolgreich durch. Eine Person musste gemeinsam mit der Mannschaft des Hubrettungsfahrzeuges aus dem Silo geborgen werden.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Stephan Prinz und unser OAW für Ausbildung OBI Holger Kloibhofer verfolgten die gesamte Großübung mit Argusaugen. Bei der anschließenden Schlussbesprechung lobte unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Stephan Prinz die hervorragende Vorbereitung des Einsatzszenarios und die ausgezeichnete Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren.

Herr Moeri Armor vom Roten Kreuz stellte uns einen neuen Fluchtplan, den er für den Ernstfall ausgearbeitet hat, vor. Dieser soll die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rotem Kreuz erleichtern und eventuellen verletzten Personen eine noch schnellere Rettung ermöglichen.

Das Abschnittfeuerwehrkommando Grein bedankt sich im Besonderen beim Firmeninhaber, Herrn Kurt Reisinger, sehr herzlich für das zur Verfügung gestellte Areal.

 

Weiter zu den Bildern ...

Weiter zur Freiwilligen Feuerwehr Pabneukirchen ...

 

Bericht und Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2015)

Aktualisiert (06. Oktober 2015) - 1312 Zugriffe