Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herbstübung und “heiße” Atemschutzübung in Dimbach

OAW Wolfgang Etzelsdorfer am 08. Oktober 2012 - 2313 Zugriffe

IMG_0691 Am Sonntag, den 7. Oktober 2012 fand in Dimbach die Herbstübung der FF Dimbach mit einer großangelegten Atemschutz- übung statt. 40 Atemschutzträger aus dem gesamten Feuerwehrabschnitt Grein nahmen trotz des schlechten Wetters an der Übung Teil. Die Übung fand in einem sogenannten „Abbruchhaus“ statt.

Geübt wurde die Personenrettung und die Brandbekämpfung unter besonders realitätsnahen Bedingungen. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auch auf das richtige Vorgehehen und die optimale Zusammenarbeit der verschiedenen Atemschutztrupps gelegt. So kämpften sich die einzelnen Trupps der verschiedenen Feuerwehren gemeinsam durch den dichten Rauch.

Eingesetzt wurde hierbei auch modernste Technik. Eine Wärmebildkamera vom Atemschutzstützpunk in Perg wurde bei der Übung eingesetzt. Von den Kameraden der Feuerwehr Perg wurde eine entsprechende Einschulung an diesem Gerät durchgeführt.

Die Leitung dieser Einsatzübung führten Feuerwehrwehrkommandant HBI, Johann Hofer und der Abschnittsverantwortliche für den Bereich Atemschutz OAW, Gerhard Holzer aus St. Thomas am Blasenstein durch. Gerhard Holzer gab seinen Kameraden nicht nur nützliche Tipps sondern überwachte die einzelnen Trupps auch auf richtiges Arbeiten.

Bei dieser Übung wurde wieder einmal mehr verdeutlicht, wie wichtig die Arbeit unserer Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Ernstfall für unsere in Not geratenen Mitmenschen ist.

Gerade nach der jüngsten Kritik des Rechnungshofes stellt sich uns wieder einmal mehr die Frage: Könnten wir uns ein Leben in einer Welt ohne diese Wertvolle Arbeit der Freiwilligkeit überhaupt vorstellen?

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Grein, sowie der Kommandant der FF Dimbach HBI, Johann Hofer bedanken sich ganz besonders beim Eigentümer für das zur Verfügung gestellte „Brandobjekt“ sehr herzlich.

 

Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2012)

Aktualisiert (09. Oktober 2012) - 2313 Zugriffe