Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnittsbewerb in Waldhausen

OAW Wolfgang Etzelsdorfer am 02. Juni 2012 - 2207 Zugriffe

296_9678 Am 2. Juni 2012 fand der Abschnitts-

Feuerwehrleistungsbewerb in Waldhausen statt.

Insgesamt starteten 74 Jugendgruppen und 82 Aktivgruppen.

Das Abschnittskommando Grein gratuliert allen Bewerbsgruppen zu ihren tollen Erfolgen und bedankt sich für die Teilnahme am Bewerb.

 

 

Die besten drei Aktivgruppen der einzelnen Wertungsklassen sind: 

  • Bronze Klasse A Sicherheitsbewerb: St. Georgen am Walde 2, St. Thomas am Blasenstein 2, St. Georgen am Walde 3

  • Bronze Klasse A Sicherheitsbewerb Gäste: Pürach 1, Altenberg bei Linz 1, Allerheiligen-Lebing 1

  • Silber Klasse A Sicherheitsbewerb: St. Thomas am Blasenstein 2, St. Georgen am Walde 4, Bad Kreuzen 1

  • Silber Klasse A Sicherheitsbewerb Gäste: Holzleiten im Machland 1, Pürach 1, Altenberg bei Linz 1

Die besten drei Jugendgruppen der einzelnen Wertungsklassen sind:

  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Klam 1, Klam 2, Pabneukirchen 1

  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Winden-Windegg 1, Allerheiligen-Lebing 1, Kaltenberg 1

  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Waldhausen im Strudengau 1, Klam 1, Waldhausen im Strudengau 2

  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Winden-Windegg 1, Holzleiten im Machland 1, Unterweissenbach 1

  •  

Die gesamte Ergebnisliste findet ihr hier:

Bewerbsergebnisse

 

Bezirkshauptmann Mag. Werner Kreisl und Bürgermeister von Waldhausen Franz Gassner würdigten in ihren Ansprachen das große Engagement und die hervorragenden Leistungen der angetretenen Bewerbsgruppen.

Sie bedankten sich im Besonderen für die unbezahlbaren Stunden, die in selbstloser Weise bei Übungen und Einsätzen geleistet werden.

Bezirkskommandant OBR, Josef Lindner gratulierte allen Bewerbsgruppen zu den tollen Erfolgen und bedankte sich für die großartige Disziplin beim Bewerb!

Auch Abschnittsfeuerwehrkommando BR, Richard Sandhofer lobt die hervorragenden Leistungen und wünscht gleichzeitig viel Erfolg bei den kommenden Bewerben!

Für die vorbildliche Organisation und Durchführung des Abschnittsbewerbes wurde der Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen mit ihrem Kommandanten HBI Johann Palmetshofer ein großes Lob vom Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Richard Sandhofer ausgesprochen.

Kommandant Palmetshofer bedankte sich im Besonderen beim Bewerterteam, allen voran HBI Karl Bauernfeind, für die korrekte Durchführung des Bewerbes.

Ebenso sprach er einen besonderen Dank an alle Kameraden und den zahlreichen Helfern, die zum guten Gelingen dieses Abschnittsbewerbes beigetragen haben, aus.

 

 

 

Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2012)

Aktualisiert (03. Juni 2012) - 2207 Zugriffe