Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Neues HUB-Rettungsfahrzeug für den Abschnitt Grein

OAW Martin Lettner am 16. Dezember 2011 - 1968 Zugriffe

homepagefoto1_1024 Am 13. Dezember 2011 konnte eine Abordnung der Feuerwehr Bad Kreuzen mit Kommandant HBI Steindl Herbert und Bezirkskommandanten OBR Lindner, sowie Abschnittskommandanten BR Sandhofer das neue HUB-Rettungsfahrzeug feierlich bei MAN in Ansfelden in Empfang nehmen.

Es handelt sich bei dem  Fahrzeug um einen Bronto Skylift 32 TLK-Hubsteiger, der auf einem Fahrgestell der Marke MAN in der Schweiz bei der Firma Rusterholz aufgebaut wurde.
Dieses Fahrzeug wird im neuen Feuerwehrhaus der FF Bad Kreuzen stationiert und soll nach entsprechender Schulung und Ausbildung den gesamten Abschnitt Grein als Einsatzgebiet abdecken.
Die Verantwortung und Aufgabe steigt damit für die Kameraden der FF Bad Kreuzen enorm, gilt es doch, mit diesem hochtechnisierten Einsatzfahrzeug in Zukunft im Einsatzfall bereit zu sein.
Voraussichtlich wird die Ausbildung und Einschulung auf diesem Fahrzeug bis Frühling dauern, ehe es dann tatsächlich im Einsatz verwendet bzw. angefordert werden kann.
Eine Besichtigung ist natürlich nach vorheriger telefonischer Anmeldung für interessierte Kameraden möglich.

homepagefoto2_1024 homepagefoto3_1024

Aktualisiert (16. Dezember 2011) - 1968 Zugriffe